SGB IX: GRUNDLAGEN FÜR SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNGEN (SBV 1) -

Einführung Sozialgesetzbuch IX und Aufgaben der SBV (Online-Seminar)

Die Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung (SBV), Eingliederung und Teilhabe schwerbehinderter Beschäftigter zu fördern und ihre Interessen zu vertreten, sind umfassend und herausfordernd. Das Seminar erleichtert den Einstieg für neu- und wiedergewählte Schwerbehindertenvertretungen. Es vermittelt einen Überblick über ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten sowie erste Handlungsschritte und mögliche Präventionsmaßnahmen

Themen

  • Historie und Definition der Behindertenhilfe
  • Aufbau des SGB IX
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der SBV
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Rechte der schwerbehinderten Menschen
  • Überblick über die Antragstellung
  • Öffentlichkeitsarbeit der SBV
Seminarnummer
D3-235566-141
Termin
20.03.2023 bis 24.03.2023
Seminarort
online - Online-Seminar
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
1.510,00 Euro Seminarkostenpauschale (USt.-frei)
Zielgruppen
Betriebsräte
Mitarbeitervertretungen
Personalräte (BPersVG)
Personalräte (LPVG)
Schwerbehindertenvertretungen
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Annette Gutschmidt-Böhm
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: