ERA GRUNDLAGEN DER ARBEITSBEWERTUNG UND EINGRUPPIERUNG

In diesem Seminar werden dem Betriebsrat grundlegende Kenntnisse
zur Arbeitsbewertung und Eingruppierung nach dem EntgeltRahmenAbkommen
in der Metall- und Elektroindustrie NRW
vermittelt. Es richtet sich an Betriebsrät*innen aus Betrieben, die
era umgesetzt haben

Themen

  • Allgemeine Bestimmungen zur Eingruppierung nach era.
  • Das Punktbewertungsverfahren unter Berücksichtigung der Niveaubeispiele sowie der Begriffsbestimmungen und era Glossar hierzu
  • Regelungen zum era. Entgeltabkommen und Geltungsbereich
  • Das Reklamationsrecht der Eingruppierung
  • Leistungs- und Zeitentgeltbestimmungen nach era.
  • Aufbau und Zusammensetzung des Entgelts
Diese Veranstaltung ist für Teilnehmende aus dem Betreuungsbereich der IG Metall Mönchengladbach reserviert. Anmeldungen von Teilnehmenden aus anderen Regionen können unter Umständen nicht berücksichtigt werden.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D12-219565-175
Termin
03.11.2021 bis 05.11.2021
Seminarort
Geldern - See Park Janssen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 675,- Euro (USt-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung: ca. 380,- Euro (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Mönchengladbach
Status
Noch wenige Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Gülüzar Seferoglu
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: