AKTUELLE RECHTSPRECHUNG UND FRAGEN RUND UM LEIHARBEIT UND WERKVERTRÄGE

Kein anderer Rechtsbereich ist so stark durch die Rechtsprechung geprägt und ständig Veränderungen unterworfen wie das Arbeitsrecht. Für Betriebsräte besteht daher die Notwendigkeit, über die aktuellen Entwicklungen des Arbeitsrechts immer auf dem neuesten Stand zu sein. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht Thomas Kircher stellt in diesem Tagesseminar Möglichkeiten zur Mitbestimmung zu Leiharbeit und Werkverträgen mit Blick auf die praktische Betriebsratsarbeit vor.

Themen

  • Kriterien für die Abgrenzung Leiharbeit - Werkvertrag
  • Zuständigkeit des BR des Entleiherbetriebes für Leiharbeiter
  • Mitbestimmung bei Überlassung von Schutzkleidung bei Leiharbeitern und sonstigen betriebsfremden Beschäftigten
  • Verfall Urlaub und Ersatzurlaub
  • Entgelterhöhung aus betrieblicher Übung
  • Bezugnahme auf Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen, SanierungsTV
Seminarnummer
D4-195173-072
Termin
02.07.2019
Seminarort
Bergneustadt - Phönix Hotel
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 225,- Euro (USt.-frei) zzgl. Verpflegung ca. 45,- Euro (zzgl. USt.)
Referent*in
Thomas Kircher
Freistellungen
§ 179 (4) SGB IX
§ 37 (6) BetrVG
Bildungsregion
Gummersbach
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Martina Lüder
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: