ABC DER MITBESTIMMUNG

Einführung in die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten – insbesondere bei Arbeitszeitfragen nach § 87 BetrVG

Die Schulung befasst sich mit den Beteiligungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Feld der sozialen Angelegenheiten; insbesondere in Fragen der Arbeitszeitgestaltung (Lage, Verteilung, Beginn, Ende, Urlaub etc.). Neben einem Überblick über die Qualität der unterschiedlichen Beteiligungsrechte werden die Felder der Beteiligung thematisiert und exemplarisch die Reichweite der Mitbestimmung und die Verfahren zur Konfliktlösung behandelt.

Themen

  • Einstieg – Beteiligungsrechte des Betriebsrats im Überblick: personelle, soziale und wirtschaftliche Angelegenheiten
  • Begriffsklärung Soziale Angelegenheiten: Einführung in die Felder der sozialen Mitbestimmung nach § 87 BetrVG zum Thema Arbeitszeit bzw. Urlaub
  • Einstieg in die Verfahren bei Streitigkeiten: Überblick über Grundsätze der Konfliktlösung; Zuständigkeiten der Einigungsstelle bzw. des Arbeitsgerichts
Seminarnummer
RE-210736-132
Termin
07.09.2021
Seminarort
Möhnesee - Hotel Haus Griese
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: ca. 240,- Euro (USt. frei) zzgl. Verpflegung: ca. 65,- Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Hamm-Lippstadt
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Halime Oezer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: