BETRIEBSVERFASSUNG UND SBV-ARBEIT – UNTER BESONDERER BERÜCKSICHTIGUNG DER SITUATION IN BETRIEBEN MIT ODER OHNE EIGENE SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNG

In vielen Betrieben und Verwaltungen gibt es eigenständige Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen, die sich im Idealfall gemeinsam um die Probleme von behinderten Menschen im Betrieb kümmern.

Manchmal gibt es in Betrieben aber auch behinderte Menschen, die ohne SBV ihre Rechte einfordern müssen. Dann ist der Betriebsrat auch wichtiger Ansprechpartner in Schwerbehindertenangelegenheiten.
Diese müssen gut Bescheid wissen, welche Möglichkeiten es gibt, wie die Betriebsverfassung und das Sozialgesetzbuch weiterhelfen, welchen externen Sachverstand sie einsetzen können usw.

Themen

  • Gesetzliche Grundlagen für die Schwerbehindertenvertretung und Betriebsräte
  • Betriebsrat ohne Schwerbehindertenvertretung
  • Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung und der Betriebsräte bei der Eingliederung und Sicherung von schwerbehinderten Menschen auf einem Arbeits- und Ausbildungsplatz
  • Verpflichtung der Arbeitgeber gegenüber schwerbehinderten Menschen
  • Verpflichtung zur Zusammenarbeit nach § 99 SGB IX bei der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben
  • Zusammenarbeit der betrieblichen Partner mit externen Partnern
  • Präventive Maßnahmen für alle ArbeitnehmerInnen im Betrieb
  • Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Regelung für schwerbehinderte Menschen

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D-210621-047
Termin
08.11.2021 bis 10.11.2021
Seminarort
Wuppertal - Fleming's Express Hotel Wuppertal
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
675,-- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 420,-- € für Übernachtung und Verpflegung (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Bezirksleitung NRW
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sandra Shebeika
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: