ERA GRUNDLAGEN DER ARBEITSBEWERTUNG UND EINGRUPPIERUNG

In diesem Seminar werden dem Betriebsrat grundlegende Kenntnisse zur Arbeitsbewertung und Eingruppierung nach dem EntgeltRahmenAbkommen in der Metall- und Elektroindustrie NRW vermittelt. Immer häufiger kommen Eingruppierungsstreitigkeiten, manchmal auch um bereits eingruppierte Stellenbeschreibungen vor. Die Betriebsräte sollten gut vorbereitet sein, damit wir gemeinsam eine faire Eingruppierung erreichen können.

Themen

  • ▶ Allgemeine Bestimmungen zur Eingruppierung nach era
  • ▶ Das Punktbewertungsverfahren unter Berücksichtigung der Niveaubeispiele sowie der Begriffsbestimmungen und era Glossar hierzu
  • ▶ Arbeitsaufgabenbeschreibungen
  • ▶ Das Reklamationsrecht der Eingruppierung
  • ▶ Aufbau und Zusammensetzung des Entgelts

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D12-219606-320
Termin
24.11.2021 bis 26.11.2021
Seminarort
Bad Sassendorf - Hotel Restaurant Haus Rasche
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 675,- Euro (USt-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung: ca. 335,- Euro (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Ruhrgebiet Mitte
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Gülüzar Seferoglu
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: