Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2018-11-21 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

STRATEGIEN UND INSTRUMENTE EINER ERFOLGREICHEN INTERESSENVERTRETUNG: MODUL 2

Das zweite Modul richtet sich danach, grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu erlangen. Den Seminarteilnehmenden wird vermittelt, wie der Jahresabschluss einzuschätzen ist, welche Bedeutung auf ihn zukommt, welche Aussagekraft er besitzt und was davon für die betriebliche Interessenvertretung von Nutzen ist. Mit Hilfe der Grundlagen der Betriebswirtschaft können Forderungen besser wirtschaftlich begründet und betriebswirtschaftliche Argumentationen besser hinterfragt werden.

Themen

  • Jahresabschluss in Einzelunternehmen und Konzernen
  • Instrumente/Methoden der strategischen Unternehmensplanung
  • Operative und integrierte Unternehmensplanung
  • Grundbegriffe in der Kostenrechnung
Seminarnummer
D2-185011-031
Termin
21.11.2018 bis 23.11.2018
Seminarort
Geldern - Hotel See Park Janssen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 580,– Euro (USt.-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung: ca. 380,– Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Wirtschaftsausschuss-Mitglieder
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Witten/Wuppertal
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Gary Purcell
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: