Statusmeldung

Dieses Seminar findet nicht mehr statt, hier können Sie sich zu diesem Thema auf eine Warteliste setzen lassen!

coronabesprechung

AUCH IN CORONA-ZEITEN GUT IM KONTAKT MIT DER BELEGSCHAFT BLEIBEN

- die Ansprache und der Austausch mit den Beschäftigten auf den
Abteilungsversammlungen

Fit für den Vorsitz

Corona bringt im privaten und in den Betrieben ziemlich viel durcheinander. Der Betriebsrat als Interessenvertretung, der mit den Betriebsversammlungen ein starkes Instrument zum Austausch mit der Belegschaft hat, ist jetzt in vielen Betrieben darauf angewiesen mit Hilfe von kleinen Versammlungen diesen Austausch neu zu „erfinden“. Als Betriebsratsvorsitzende oder Betriebsratsvorsitzender sind Sie besonders gefordert.

Aus aktuellen Anlass beschäftigen wir uns in diesem Seminar also genau mit dieser neuen Situation und gucken, was Sie tun können, um Alternativen zur Betriebsversammlung zu generieren. Und wir schauen uns theoretisch und mit praktischen Übungen an, wie Sie dabei im Einzelnen vorgehen.

Themen

  • Welches Informationsbedürfnis gibt es bei den Beschäftigten?
  • Wieso nehmen Menschen Situation unterschiedlich wahr und welche Bedeutung hat das für das betriebliche Tagesgeschäft? Was müssen wir beachten, wenn wir die Menschen im Betrieb wirklich erreichen wollen?
  • Wie gliedern wir die Abteilungsversammlung?
  • Wie halten wir die Ansprache? Welche Möglichkeit bietet uns unsere Sprache und welche emotionalen Effekte können wir damit erzielen?
  • Wie führen wir die Diskussion? Was sind die Hauptfallen in solchen Situationen? Wie lässt sich mit Ärger und Gemecker der Menschen konstruktiv umgehen?
  • Wie kriegen wir aus der Summe der kleinen Versammlungen ein Gesamtbild hin und wie kommunizieren wir das?
Seminarnummer
D9-205844-030
Termin
25.11.2020 bis 27.11.2020
Seminarort
Bad Sassendorf - Hotel Restaurant Haus Rasche
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkosten: 775,- Euro (USt-frei) zzgl. ca. 470,- Euro Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Referent*in
Petra Sittart
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Vorsitzende/Stellv./Freigestellte
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Beate Wysocki
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: