MITBESTIMMUNG PRAKTISCH: (INNER-)BETRIEBLICHE UND ARBEITSGERICHTLICHE KONFLIKTLÖSUNGEN. ZUSAMMENARBEIT VON JAV UND BR

Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse über die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Die TeilnehmerInnen befassen sich mit den Möglichkeiten für betriebliche und außerbetrieblichen Konfliktlösungen nach dem Betriebsverfassungsrecht. Es werden die besonderen betrieblichen Verhältnisse von Auszubildenden und Jugendlichen thematisiert sowie die neueste Rechtsprechung zur Arbeit einer JAV ausgewertet.

Themen

  • Rechte und Pflichten der Jugendlichen und Auszubildenden im Betrieb (Ausbildungs- und Arbeitsvertrag)
  • Konfliktlösungsmöglichkeiten nach dem Betriebsverfassungsgesetz (Einigungsstelle und Arbeitsgericht)
  • Innerbetriebliche Konfliktlösungsmöglichkeiten und Verfahren
  • Zusammenarbeit von BR und JAV im Alltag (§§ 66 – 68 BetrVG)
  • Zusammenarbeit von BR und JAV bei betrieblichen Konflikten von Jugendlichen und Auszubildenden
Hier finden Sie alle Termine zu diesem Seminarthema

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
RE-240787-051
Termin
22.01.2024 bis 26.01.2024
Seminarort
Oeding - Burghotel Pass
Übernachtung
Ja
Bildungsregion
Bocholt/Münster/Rheine
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Angela Huberti
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: