ABC DER MITBESTIMMUNG

EINFÜHRUNG IN DIE BETEILIGUNG DES BETRIEBSRATS BEI KÜNDIGUNGEN NACH § 102 BetrVG

Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen die Beteiligungsrechte der
betrieblichen Interessenvertretung bei Kündigungen gemäß § 102 BetrVG. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über ihre Handlungs- und Beteiligungsmöglichkeiten in diesem Arbeitsfeld unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung

Themen

  • Begriffsklärungen: Kündigung, Änderungskündigung; ordentliche und außerordentliche Kündigung; Personen-, verhaltens-, betriebsbedingte Kündigung; Weiterbeschäftigungsanspruch, Kündigungsfristen
  • Einführung in die Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen nach § 102 BetrVG: Anhörung, Widerspruch, Weiterbeschäftigungsanspruch; Zustimmungsersetzung durch Arbeitsgericht
  • Überblick über die Zusammenhänge der rechtlichen Vorschriften zur Mitbestimmung bei Personalabbauentscheidungen
Seminarnummer
RE-210735-132
Termin
23.06.2021
Seminarort
Möhnesee - Hotel Haus Griese
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: ca. 260,- Euro (USt. frei) zzgl. Verpflegung: ca. 60,- Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Hamm-Lippstadt
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Halime Oezer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: