Unsere Seminare für Sicherheitsbeauftragte und Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses

In Betrieben und Verwaltungen ist der Arbeitsschutzausschuss (ASA) bei mehr als 20 Beschäftigte nach § 11 Satz 1 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) eine Pflichteinrichtung. Er kann beraten und Empfehlungen bei Anliegen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung aussprechen. In unseren Seminaren klären wir nicht nur über Ihre Rechte und Pflichten als Mitglied des Arbeitsschutzausschusses auf, sondern unterstützen Sie bei der aktiven Gestaltung von Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit in Ihrem Betrieb/Ihrer Einrichtung.

Unsere Seminare in Kooperation mit der TBS "von profis für profis"

Unsere Seminare in Kooperation mit der IG Metall

Unsere Seminare in Kooperation mit ver.di

Unsere Seminare in Kooperation mit der IG BAU

Freistellung für Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses

Unsere Seminare für Sicherheitsbeauftragte und weitere Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses wenden sich an Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen, Personalräte (BPersVG), Personalräte (LPVG) und Schwerbehindertenvertretungen.

Für jede dieser Gruppen gibt unser Freistellungsratgeber kompetent und umfassend Auskunft über das Freistellungsverfahren.

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: