MVG: GRUNDLAGEN DER MITARBEITERVERTRETUNGSARBEIT (MAV 4)

Die Mitarbeiterversammlung

Die Beschäftigten Ihrer Dienststelle bzw. Ihres Betriebes haben das Recht, über Ihre Arbeit als Mitarbeitervertretung informiert zu werden. Mindestens einmal im Jahr müssen Sie als MAV daher in einer Mitarbeiterversammlung einen Tätigkeitsbericht abgeben. Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie die Mitarbeiterversammlung interessant und ansprechend gestalten können. Methoden, wie Sie Ihre MAV-Arbeit transparent und nachvollziehbar darstellen, lernen Sie ebenso kennen, wie Handlungsoptionen der MAV vor, während und nach der Versammlung. Außerdem erarbeiten Sie sich an Fallbeispielen, wie die Mitarbeiterversammlung Sie bei Ihrer Arbeit als MAV unterstützen kann. So erhöht sich der Mehrwert für Sie und die Beschäftigten in Ihrer Dienststelle/Ihrem Betrieb.

Themen

  • Rechtliche Grundlagen der Mitarbeiterversammlung
  • Themen der Mitarbeiterversammlung
  • Themen finden und präsentieren
  • Einladungen zur Mitarbeiterversammlung gestalten und platzieren
  • Einbindung vom Beschäftigten – rechtliche Grundlagen, Chancen und Grenzen
  • Vor- und Nachbereitung einer Mitarbeiterversammlung
Seminarnummer
D3-205311-119
Termin
09.11.2020 bis 11.11.2020
Seminarort
Hattingen - DGB Bildungszentrum Hattingen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
645 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 344 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Mitarbeitervertretungen
Freistellungen
§ 19 (3) MVG
Fachbereich
FB 03 Gesundheit, Soziales, Kirchen
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Romy Gröne
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: