BILDUNGSPLANUNG FÜR GREMIEN

Wir unterstützen in unseren Gremienschulungen Betriebs- oder Personalräte und Mitarbeitervertretungen bei der Bildungsplanung und klären Fragen rund um das Recht und die Pflicht von Interessenvertreter*innen zur Weiterbildung - als eigene Gremienschulung zum Thema oder als Bestandteil einer Gremienschulung zu anderen Themen.
Dieses Angebot richtet sich sowohl an neu gewählte Gremien als auch an Gremien, die sich bei der Systematisierung ihrer Bildungsplanung unterstützen lassen wollen.

Gemeinsam sind wir gut

Ein Seminar für das gesamte Gremium? Warum nicht?

Das DGB-Bildungswerk NRW bietet Gremienschulungen für Betriebs- oder Personalräte und Mitarbeitervertretungen an. Damit ist gewährleistet, dass Gremienmitglieder auf dem gleichen Wissensstand sind. Themen können sein:

  • Grundlagen des Betriebsverfassungs- oder Personalvertretungsbeziehungsweise Mitarbeitervertretungsrechts. Dieser Seminartyp eignet sich insbesondere für neugewählte Gremien, um ihre Arbeitsfähigkeit herzustellen, wenn außerhalb des gesetzlichen Wahlzeitraums gewählt wird.
  • Wahlvorstandsschulungen, wenn außerhalb des gesetzlichen Wahlzeitraums gewählt wird.
  • Spezielle Themen (z. B. Arbeitszeit, Sozialplan, Gesundheitsschutz), wenn aufgrund eines konkreten Anlasses spezieller Schulungsbedarf besteht bzw. der normale Seminarzeitpunkt zu weit in der Zukunft liegt.

Anfragen nehmen gern unsere Teamassistentinnen und -assistenten auf.
T. 0211 17523-188, verdi@dgb-bildungswerk-nrw.de.

Ansprechpartner*in

Grigo, Wiebke
Stellv. Geschäftsführerin/ Fachbereichsleitung Bildungsurlaub/WbG
0211 17523-205
Witzke, Ulrike
Teamassistentin
0211 17523-277