Statusmeldung

Dieses Seminar ist deaktiviert oder ausgebucht!

DAS BETRIEBSRATSBÜRO - RECHTLICHES HANDLUNGSWISSEN FÜR SEKRETARIATS- UND ASSISTENZKRÄFTE

Das Betriebsratsbüro unterscheidet sich in seiner Arbeit von anderen Sekretariaten dadurch, dass bei vielen Aufgaben die Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes beachtet werden müssen: Es gilt, Fristen zu überwachen, Formvorschriften zu wahren und eingehende Anforderungen oder Anfragen an die richtige Person im Betriebsrat weiterzuleiten. Dieses Seminar vermittelt Sekretariats-/Assistenzkräften des Betriebsrats notwendige Kenntnisse für die tägliche Arbeit.

Themen

  • Organisatorische und inhaltliche Ansprüche des/der Vorsitzenden, der Freigestellten, des Gremiums an das Sekretariat
  • Aufgaben und Zuständigkeiten des/der Betriebsratsvorsitzenden und dessen/deren Stellvertretung sowie des Betriebsratsgremiums, Betriebsausschusses oder Wirtschaftsausschusses
  • Rechtliche Vorgaben zur Geschäftsführung: Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats, Betriebsratssitzung, Einladungen, Unterschriftenliste, Beschlussfassung im Betriebsrat
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats im Überblick, Fristen und Formvorschriften
  • Geheimhaltungs- und Schweigepflicht


Zielgruppe: Sekretariats-/Assistenzkräfte des Betriebsrats

Freistellung:
Für Sekretariats-/Assistenzkräfte Freistellung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

 

Seminarnummer
D3-215545-742
Termin
01.03.2021 bis 02.03.2021
Seminarort
Willingen - Best Western Plus Hotel Willingen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
510 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 147 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Assistent*in des Betriebsrats
Assistent*in des PR/BR/MAV
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sabine Schlüß
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: