ONLINE-SEMINAR: VERÄNDERUNGSPROZESSE IM ZEITALTER DER DIGITALISIERUNG -

Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte frühzeitig und systematisch nutzen

Die Digitalisierung führt zu einer Vielzahl von Veränderungen. Zunehmende Komplexität, veränderte Organisation und Arbeitsmethoden stellen Sie als betriebliche Interessenvertretung vor vielfältige Herausforderungen. Diese Veränderungsprozesse werden von der betrieblichen Intressenvertretung idealweise im Rahmen der Beteiligungsrechte kompetent, systematisch und prozessorientiert gestaltet und begleitet. Vor diesem Hintergrund kann die Einführung der Elektronischen Akte eine Chance sein, wenn die Dienststelle es schafft, die Beschäftigen mitzunehmen. Welche Rolle kann hier die Interessenvertretung spielen und wie sieht es mit der Beachtung des (Beschäftigten-) Datenschutzes aus? Sie als Teilnehmer*in erhalten theoretisches und praxisorientiertes Wissen für die Arbeit der Interessenvertretung, um den Veränderungsprozess zu begleiten. Das Seminar vermittelt praktisch umsetzbare Regelungs- und Gestaltungsansätze. Dabei lernen sie alsTeilnehmer*in relevante Beteiligungsrechte sowie nützliche Datenschutzaspekte kennen.

Themen

  • Mitbestimmungsprozess bei der Einführung von IT-Lösungen
  • Bedeutung der E-Verwaltungsarbeit (EVA) für die Digitale Verwaltung NRW
  • Identifikation und Bewertung von Risiken bei der Nutzung von E-Akten
  • Beteiligungsrechte des Personalrats bei der Einführung von Digitalen Prozessen
  • Entwicklung von Gestaltungszielen
  • Bedeutung und rechtliche Aspekte einer Dienstvereinbarung
  • Optimierung des Informationsprozesses des Personalrats

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

 

Seminarnummer
D3-216177-743
Termin
31.05.2021 bis 01.06.2021
Seminarort
- Online-Seminar
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
485,00 Euro (USt-frei)
Freistellungen
§ 42 (5) LPVG
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Ulrike Witzke
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: