Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2020-11-11 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

teams

ONLINE-SEMINAR: MICROSOFT TEAMS NUTZEN

Virtuelle Meetings sind mittlerweile zentral für die Zusammenarbeit im Unternehmen geworden. Microsoft Teams bietet hier eine Möglichkeit diese virtuellen Meetings durchzuführen. Doch wie kann Microsoft Teams erfolgreich eingeführt und genutzt werden? Was sollte die Interessensvertretung bei der Einführung von Microsoft Teams unbedingt beachten? Wir geben eine Einführung in die Nutzung von Microsoft Teams und schildern mögliche Problemsituationen sowie entsprechende Lösungsansätze.

Ziel

Die Teilnehmenden erhalten per Live-Demo einen Überblick über die unterschiedlichen Funktionen von Microsoft Teams, um anschließend selbst in der Lage zu sein virtuelle Meetings durchzuführen. Darüber hinaus werden die wichtigsten Dos und Don‘ts bei der Gestaltung von virtuellen Meetings besprochen sowie mögliche Probleme gemeinsam erörtert, um Microsoft Teams im Betrieb einführen und optimal regeln zu können.

Themen

  • Funktionen von Microsoft Teams
  • Gestaltung und Durchführung von virtuellen Meetings
  • Berücksichtigung des Datenschutzes
  • Regelungspunkte und rechtlicher Rahmen zur Mitbestimmung vor der Einführung von Microsoft Teams

Das Online-Seminar fängt um 10:00 Uhr an und endet um 11:30 Uhr.

Seminarnummer
D11-209484-133
Termin
11.11.2020
Seminarort
online - Das Seminar findet online statt
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
147 €
Referent*in
Johanna Renker, Markus Dempki
Zielgruppen
Betriebsräte
Datenschutzbeauftragte
Mitarbeitervertretungen
Personalräte (BPersVG)
Personalräte (LPVG)
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 16 MAVO
§ 19 (3) MVG
§ 37 (6) BetrVG
§ 42 (5) LPVG
§ 46 (6) BPersVG
§ 179 (4) SGB IX
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Michael Czogalla
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: