Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2021-01-26 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

Beschäftigte vor PC und laptop

ONLINE-SEMINAR: DIGITALE ZEITERFASSUNG WIRKUNGSVOLL MITBESTIMMEN

Die Corona-Krise und das damit einhergehende mobile Arbeiten rufen das Thema digitale Zeiterfassung zunehmend auf die Agenda. Besonders vertrauliche Informationen sind hier mit im Spiel. Das Online-Seminar zeigt einführend in das Thema auf, worauf betriebliche Interessenvertretungen achten sollten und wie eine praktische Umsetzung erfolgen kann.

Themen

  • Was leisten moderne digitale Zeiterfassungssysteme?
  • Welche Chancen und Risiken bestehen?
  • Was sollte eine Betriebs- oder Dienstvereinbarung regeln?
  • Welche Rechtsgrundlagen sind zu beachten?
Seminarnummer
D11-219547-133
Termin
26.01.2021
Seminarort
online - Das Seminar findet online statt
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
156 €
Referent*in
Markus Dempki, Michael Gensler
Zielgruppen
Betriebsräte
Mitarbeitervertretungen
Personalräte (BPersVG)
Personalräte (LPVG)
Schwerbehindertenvertretungen
von profis für profis
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Michael Czogalla
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: