Statusmeldung

Dieses Seminar findet nicht mehr statt, hier können Sie sich zu diesem Thema auf eine Warteliste setzen lassen!

Regionalkonferenz

DGB KÖLN-BONN: REDEN WIR ÜBER... MEHR DEMOKRATIE IM BETRIEB

Betriebsratswahl 2022 - Rechte Hetze in der Arbeitswelt wirksam stoppen (Online-Seminar)

Als Betriebs- und Personalrät*innen gestaltet ihr über die Mitbestimmung aktiv die Arbeitswelt eurer Kolleginnen und Kollegen vor Ort und damit auch ein solidarisches, demokratisches Miteinander in Betrieb und Dienststelle. Auch in der Arbeitswelt merken wir, dass der gesellschaftliche Rechtsruck zu Hetze und Spaltung führt. In einigen Betrieben wurden im Zuge der letzten Betriebsratswahl 2018 sogar extrem rechte Kandidat*innen in die Betriebsratsgremien gewählt. Das erschwert eure Arbeit und vergiftet das Betriebsklima, letztlich ist es eine Gefahr für unsere gesamte Gesellschaft. Diese Angriffe nehmen wir nicht kampflos hin. Wir wollen euch darin unterstützen, diesen Herausforderungen zu begegnen und unsere gewerkschaftlichen Werte in eurer Betriebs- und Personalratsarbeit verwirklichen zu können. Gemeinsam treten wir als Gewerkschafter*innen ein für Demokratie, Toleranz, Solidarität, Teilhabe, Anerkennung und gegenseitigen Respekt. Wir wollen gemeinsam mit euch erarbeiten, welche Herausforderungen für die gewerkschaftliche Mitbestimmung in den Angriffen von Rechts liegen und wie wir sie solidarisch abwehren können. Insbesondere wollen wir den Umgang mit rechten Akteur*innen in Betrieben und Dienststellen diskutieren und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten entwickeln. Wir werden gemeinsam nach konstruktiven Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit entsolidarisierenden Meinungen suchen und konkrete Handlungsmöglichkeiten erarbeiten.

Workshop I:Corona-Leugnung im Betrieb: Herausforderungen und Gegenstrategien
Workshop II:Handlungsansätze gegen rechte Akteure und Kampagnen in den Betrieben
Workshop III:Gegenstrategien und Gegenargumente zu Programmatik und Forderungen der AfD

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit dem DGB-Bezirk NRW durch.

 

Seminarnummer
K10-218302-115
Termin
08.09.2021
Seminarort
- Online-Seminar
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Zielgruppen
Gewerkschaftsfunktionär*innen
Vertrauensleute/Interessierte AN
Freistellungen
§ 37 (7) BetrVG
§ 42 (5) LPVG
§ 19 (3) MVG
§ 16 MAVO
§ 179 (4) SGB IX
§ 54 (2) BPersVG
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Tina Walner
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: