BESCHLUSSFASSUNG UND PROTOKOLLFÜHRUNG IM BETRIEBSRAT

Die Beschlussfassung und Protokollführung im Betriebsrat ist mit einer Reihe von Vorschriften verbunden, deren Nichtbeachtung fatale Folgen haben kann.

Das Seminar macht mit diesen Vorschriften vertraut und es wird praktische Hilfestellung zur Abfassung von Protokollen gegeben.

Themen

  • Korrekte Beschlussfassung des Betriebsrats
  • Aufgaben des Schriftführers bzw. der Schriftführerin
  • Rechtliche Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Protokoll
  • Form und Inhalt der Sitzungsniederschrift: Wortprotokoll, Verlaufsprotokoll, Kurzprotokoll, Ergebnisprotokoll
  • Rechtsfolgen bei Formmängeln/Unterlassung der Niederschrift
  • Praktische Übungen zum Erstellen von Protokollen
  • Checkliste für die Tagesordnung

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D8-226433-044
Termin
01.12.2022
Seminarort
Rheda-Wiedenbrück - Hotel Restaurant Reuter
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 260,- Euro (USt.-frei) zzgl. Verpflegung: ca. 55,- Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
§ 20 (3) BetrVG
Bildungsregion
Gütersloh-Oelde
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Petra Patten
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: