Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2024-01-23 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

Arbeitszeitkonten

ARBEITSZEITKONTEN UND WERTGUTHABEN IM BETRIEB REGELN

Mitbestimmung für bezahlte Freistellungsmöglichkeiten nutzen

Durch verschiedene flexible Arbeitszeitmodelle und betriebliche Flexibilisierungsanforderungen entsteht individuelles Arbeitszeitguthaben, das auf das Arbeitszeitkonto gebucht wird. Dabei wollen immer mehr Beschäftigte ihr angespartes Guthaben für verschiedene private Anlässe nutzen. In diesem Einführungsseminar geht es um verschiedene Regelungswege und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitszeitkonten und Wertguthaben, die die betriebliche Interessenvertretung für sich nutzen kann.

Ziel

Es werden verschiedene Arbeitszeitkonten vorgestellt und deren rechtliche Stellung diskutiert. Außerdem sind die Vor- und Nachteile verschiedener Arbeitszeitkonten zu berücksichtigen. Dabei werden Tipps und Strategien besprochen, wie Beschäftigte sich eine Auszeit nehmen können. Betriebliche Mitbestimmungsmöglichkeiten werden dargestellt und Handlungsmöglichkeiten für die Interessenvertretung aufgezeigt.

Themen

  • Verschiedene Arbeitszeitkonten im Überblick
  • Rechtliche und betriebliche Handlungsmöglichkeiten
  • Tipps und Strategien für längeren Freizeitausgleich
  • Mitbestimmung bei Arbeitszeitkonten
  • Wichtige Regelungspunkte
Hier finden Sie alle Termine zu diesem Seminarthema

Dieses Seminar führen wir im Rahmen unseres Angebots "von profis für profis" in Kooperation mit der TBS NRW durch.

 

Seminarnummer
D11-249502-133
Termin
23.01.2024
Seminarort
Dortmund - IntercityHotel Dortmund
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
395 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 69 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt)
Referent*in
Claudia Hägele, Diana Reiter
Zielgruppen
Betriebsräte
Mitarbeitervertretungen
Personalräte (BPersVG)
Personalräte (LPVG)
Schwerbehindertenvertretungen
von profis für profis
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Michael Czogalla
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: