Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2019-03-18 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

FIT FÜR EINE TRANSPARENTE UND WIRKUNGSVOLLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT IN DER DIENSTSTELLE

Oft wissen die Beschäftigten gar nicht, was der Personalrat für sie leistet. Gute Arbeit allein reicht nicht aus, sie muss in der internen Öffentlichkeit auch dargestellt werden. Das Seminar vermittelt neben erforderlichem rechtlichem Wissen eine Menge Tipps und Ideen, wie Sie mit Ihrem Gremium den Informationstransfer in der Dienststelle sicherstellen können. Den Vorsitzenden, Stellvertretungen und Freigestellten kommt in diesem Arbeitsfeld eine sehr verantwortungsvolle und koordinierende Aufgabe zu, gerade in Bezug auf die Personalversammlung. Sie ist die Plattform, um mit den Beschäftigten (und der Dienststellenleitung) drängende Fragen und brisante Probleme zu diskutieren, die Arbeit des Personalrats wirkungsvoll darzustellen und insbesondere für die Vorhaben und Verhandlungen des Personalrats Rückendeckung zu bekommen.

Themen

  • Personalversammlung – von der Planung bis zur Durchführung
  • Informationsmöglichkeiten der Beschäftigten nach den Personalvertretungsgesetzen
  • Beschränkungen der Informations- und Meinungsfreiheit
  • Kosten der Öffentlichkeitsarbeit des Personalrats
  • Welche neuen Medien kann der Personalrat nutzen?
  • Sprechstunden des Personalrats, Behandlung von Beschwerden der Beschäftigten
  • Prozessorientierte Beteiligung

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

 

Seminarnummer
D3-195561-130
Termin
18.03.2019 bis 21.03.2019
Seminarort
Hamm - Mercure Hotel Hamm
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
910 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 468 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Vorsitzende/Stellv./Freigestellte
Freistellungen
§ 42 (5) LPVG
§ 54 (1) BPersVG
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Ellen Waßer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: