Statusmeldung

Dieses Seminar findet nicht mehr statt, hier können Sie sich zu diesem Thema auf eine Warteliste setzen lassen!

FIT FÜR DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG DES BETRIEBSRATS

Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung/Geschäftsführung

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung. Was tun, wenn einvernehmliche Regelungen mal nicht möglich sind? Grundkenntnisse des Arbeits- und Betriebsverfassungrechts sind wichtig, aber längst nicht alles. Die besten Absichten und Betriebsratsbeschlüsse nutzen alleine nichts, wenn die Umsetzung in die Praxis scheitert. Ihre (Ver-)Handlungskompetenz und Konfliktfähigkeit wird erforderlich sein, um
die Beschlüsse, Absichten bzw. Forderungen des Betriebsrats überzeugend zu präsentieren und durchzusetzen. Darüber hinaus werden weitere Faktoren einer erfolgreichen Betriebsratsarbeit besprochen, die in der Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung/Geschäftsführung relevant sind.
Im Seminar wird eine effektive Methodenmischung aus Kurzvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion und Fallbeispielen angewandt – praxisbezogen und lösungsorientiert als gruppendynamischer Prozess. So werden auch alltagstypische Besprechungs- und Verhandlungssituationen in diesem Seminar trainiert.

Themen

  • Die/der Vorsitzende als Verhandlungspartner*in der Geschäftsführung
  • Rechtliche Grundlagen nach dem Betriebsverfassungsgesetz
  • Vertretungsbefugnis und Handeln ohne Betriebsratsbeschluss
  • Möglichkeiten und Grenzen der Durchsetzungsansprüche
  • Konfliktregulierung nach dem Gesetz: Beschlussverfahren und Einigungsstelle (Möglichkeiten und Grenzen)
  • Verhandlungstechniken und erfolgreiche Gesprächsführung
  • Angemessene Gesprächs- und Konfliktkultur schaffen bzw. pflegen
  • Ansprechperson für den Arbeitgeber – „innere Checkliste“ für kurzfristig anberaumte Gespräche
  • Absichten und Beschlüsse überzeugend vermitteln

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

Seminarnummer
D3-205520-130
Termin
18.08.2020 bis 20.08.2020
Seminarort
Münster - Stadthotel Münster
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
840 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 432 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Vorsitzende/Stellv./Freigestellte
Freistellungen
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Christina Passenheim
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: