ARBEITNEHMER*INNENRECHTE UND GRUNDLAGEN DES FAHRPERSONALRECHTS FÜR BESCHÄFTIGTE IN VERKEHRSBETRIEBEN

Eine systematische, kontinuierliche und zielorientierte Arbeit mit aktiven Arbeitnehmer*innen ist die Voraussetzung, Arbeitnehmer*innenrechte mit der gesetzlichen Interessenvertretung und der Gewerkschaft einzufordern und zu gewährleisten.
Das Seminar informiert die Teilnehmer*innen über die Möglichkeiten gewerkschaftlicher Aktivität im Betrieb, über die Aufgaben und rechtliche Stellung der Gewerkschaften und über die Betriebsstrukturen. Weiterhin erhalten die Teilnehmer*innen Informationen über Ansprüche der Arbeitnehmer*innen aus dem Fahrpersonalrecht sowie über Durchsetzungsmöglichkeiten im Konfliktfall.

Themen

  • Aufbau und Struktur der Gewerkschaft
  • Beispiele erfolgreicher gewerkschaftlicher Arbeit und gegenwärtige Aktivitäten
  • Entwicklung des Fahrpersonalrechts
  • Handlungsmöglichkeiten bei Nichteinhaltung von Gesetzen, Verordnungen etc.

Kosten:
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmittel der 2. Klasse DB, werden für ver.di Mitglieder aus NRW durch ver.di NRW übernommen. Dies gilt auch für Teilnehmer*innen, die auf dem Seminar Mitglied werden. Eine Anreise im privaten PKW erfolgt immer auf eigene Gefahr. Seminarteilnehmende, die mit dem eigenen PKW anreisen, erhalten die Kilometersätze der DB für die Hin- und Rückfahrt. Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst.


Zielgruppe und Freistellung:
Interessierte Arbeitnehmer*innen und gewerkschaftlich Aktive der Fachgruppe Verkehr im ver.di-Landesfachbereiches B
Nach AWbG NRW

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

Seminarnummer
K5-245974-620
Termin
16.09.2024 bis 20.09.2024
Seminarort
Windeck-Herchen - Waldhaus Herchen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
siehe Seminarausschreibung
Freistellungen
Bezirksverband
NRW
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Michaela Marschall
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: