Statusmeldung

Dieses Seminar ist deaktiviert oder ausgebucht!

GREMIENARBEIT DER ZUKUNFT

vom Fax zu tic toc - mehr als BA digital

Die Herausforderungen des Arbeitsmarktes u.a. durch den Demographiewandel oder durch strukturelle Veränderungen wie Energiewende und Digitalisierung wirken sich auch auf die Arbeitswelt innerhalb der BA aus.
Als Stichworte sind hier u.a. Änderung von Arbeitsformen, interner Fachkräftemangel, Betreuungsschlüssel und Arbeitsverdichtung zu benennen, die Herausforderungen für die Beschäftigten und ihre Interessenvertretungen mit sich bringen.

Themen

  • Jugendarbeit (Zusammenarbeit JAV und PR), Schwierigkeit gerade für PR in Satellitenagenturen (die nicht direkt für Ausbildung zuständig sind); Anbindung der Gremien an die Studierenden (gerade zu Beginn sind diese direkt in der Hochschule)
  • Gesundheit (BEM, BGM, psych. Belastungen, Umgang mit der eigenen Dauerbelastung), wie muss BEM zum Beispiel zeitgemäß durchgeführt werden, wie sind die Angebote für Nachwuchskräfte, wo gibt es Bedarfe mit den Schnittstellen in den Agenturen, BPS; Sonderdienstposten (DV Sozialberatung/Sucht)
  • Tarifrechtliches (Nutzung Miriam als TK Mitglied), Umgang mit plastischen Beispielen (Anfragen von Beschäftigten aus der realen Praxis)
  • Zeit für Wünsche aus dem Teilnehmerkreis; Umgang mit den Arbeitsmitteln
  • effektive PR/JAV Arbeit ohne konkretes System – nicht wie in Fachbereichen (Kunden mit Datensatz)
  • Austausch mit wichtigen (HPR und wen wir sonst noch wollen und kriegen können); Netzwerken zwischen den Ebenen und Gremien (wie können wir effektiver und nachhaltiger Akzente setzen)
Hier finden Sie alle Termine zu diesem Seminarthema
Seminarnummer
D3-245533-086
Termin
04.11.2024 bis 08.11.2024
Seminarort
Köln - Maritim Hotel Köln
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
1255 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Gleichstellungsbeauftragte/Frauen/Männer
Personalräte (BPersVG)
Schwerbehindertenvertretungen
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Michaela Marschall
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: