Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2019-03-11 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

Betriebsrät*innen

BetrVG: EINFÜHRUNG IN DIE BETRIEBSRATSARBEIT (BR I)

Betriebsverfassungsgesetz und Betriebsratsaufgaben

Das erste Seminar unserer Grundlagenreihe. Folgende Fragen werden geklärt:
Welche Aufgaben hat ein Betriebsrat? Welche Bedeutung haben die gesetzlichen Grundlagen und ihre aktuelle Auslegung auf die Betriebsratsarbeit? Wie gehen Sie mit dem Interessengegensatz zwischen Mitarbeitenden und Arbeitgeber um? Welche Fristen und Formvorschriften müssen Betriebsräte beachten? Wie vertritt der Betriebsrat effektiv die Interessen der Beschäftigen?

Themen

  • Rolle und Funktion des Betriebsrats
  • Aufbau und Grundlagen des BetrVG
  • Grundsätze der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Stellung der Gewerkschaften im Betrieb
  • Allgemeine Aufgaben des Betriebsrats
  • Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder
  • Einführung in die Geschäftsführung des Betriebsrats
  • Übersicht Beteiligungsrechte
  • Durchsetzung von Beteiligungsrechten
  • Betriebsversammlung
  • Zusammenarbeit des Betriebsrats mit anderen Interessenvertretungen wie bspw. JAV, Schwerbehindertenvertretung

Zielgruppen:
BR mit Entsendebeschluss sowie SBV

Freistellung:
§ 37 (6) BetrVG, § 179 (4) SGB IX

Das ist das Ziel:
Neben den rechtlichen Grundlagen werden Handlungsmöglichkeiten auf der Grundlage betrieblicher Beispiele und Fälle erarbeitet

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

Seminarnummer
D3-191804-140
Termin
11.03.2019 bis 15.03.2019
Seminarort
Ascheberg - Hotel Restaurant Clemens-August
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
885 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 505 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: