TAGESSEMINAR: UPDATE RENTE

Überblick und Handlungshilfe

Ist die Rente noch sicher? Wie sieht es für die Beschäftigten nach der Rentenzusage der Politik bis 2025 aus? Ab dem Jahr 2026 gibt es keine verlässlichen Prognosen. Die demografische Entwicklung, der Fachkräftemangel sowie aktuelle politische Entwicklungen haben einmal mehr hitzige Diskussionen um die Rente in Deutschland befeuert. Erhöhung des Renteneintrittsalters, Betriebs- und private Vorsorge sowie Angst vor Altersarmut sind dabei nur einige Stichworte. Hier ist fundiertes Wissen gefragt. In diesem Seminar schauen wir gemeinsam auf die aktuelle Entwicklung in Sachen Rente. Wie beleuchten die Neuerungen und geben Handlungshilfen für die Berechnung der Rente.

Themen

  • Bedeutung des Themas Rente
  • Beratungskompetenz in Sachen Rente
  • Welche Rechtsgrundlagen gibt es?
  • Grundlage der Rentenarten
  • Wann kann ich in Rente gehen?
  • Mit welcher Rente kann ein Kollege rechnen: Praxisbeispiele
  • Individuelle Berechnung der Rente

Bringen Sie bitte, so vorhanden, ein Tablet oder einen Laptop
und die letzte Rentenauskunft der Rentenversicherung für eine individuelle eigene Rentenberechnung.

Kosten:

Für NGG-Mitglieder übernimmt der Landesbezirk NGG NRW die Kosten für das Seminar sowie die Reisekosten gemäß der NGG-Reisekostenregelung. Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.

Seminarnummer
K11-240445-093
Termin
14.09.2024
Seminarort
Kalkar - Landhaus Beckmann
Übernachtung
Nein
Zielgruppen
Interessierte Arbeitnehmer*innen
Status
Noch wenige Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Julian Rusert
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: